Logo Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Untermenü.

 

"Stimmen der Toten" - Lesung

Daniela Dahn über Egon Bahr
Sa, 7. September, 19.30- Uhr
Ort
Kapelle Dorotheenstädtischer Friedhof I Mitte
Chausseestr. 126
10115 Berlin
Art der Veranstaltung / Kategorie
Vorträge/Podiumsdiskussionen/Gesprächsrunden/Lesungen
Zielgruppe
Alle
Eintritt
Eintritt 12 €, ermäßigt 6 €
Besondere Hinweise
Egon Karl-Heinz Bahr (18.3.1922-19.5.2015) war ein deutscher Politiker: Bundesminister für besondere Aufgaben sowie Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Bundesgeschäftsführer der SPD. Die Schriftstellerin und Journalistin Daniela Dahn stellt ihn vor.

Der Dorotheenstädtische Friedhof gehört zu den prominentesten Friedhöfen Berlins. Einige der bekanntesten deutschen Schriftstellerinnen, Philosophen und Künstlerinnen - darunter Georg Wilhelm Friedrich Hegel, Friedrich August Stüler, Bertolt Brecht oder Christa Wolf - haben auf dem Friedhof ihre letzte Ruhestätte gefunden.

In einer außergewöhnlichen Lesereihe kommen die Toten noch einmal zu Wort – in ihren Texten, Bildern und Liedern, vorgestellt von Angehörigen, Wegbegleitern, Freunden und Menschen, die sich mit ihnen befasst haben. (Ticket-Reservierung empfohlen: evbfs.de/tickets).


Angaben zur Barrierefreiheit
Mobilitätsbehinderte

Veranstalter
Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Südstern 8–10
10961 Berlin
infoevfbs.REMOVE-THIS.de


Ticket-Reservierung online

Für ausgewählte Termine stehen Ticket-Kontingente online zur Verfügung:

evfbs.de/tickets
QR-Code www.evfbs.de/tickets

Terminbestätigung

Für Führungen auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof I überprüfen Sie bitte unbedingt, ob der jeweils geplante "kulturgeschichtliche Spaziergang" tatsächlich stattfindet.

Terminbestätigung und weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Website Öffnet externen Link in neuem Fensterdorotheenstädtischer-friedhof-führungen.de