Logo Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Untermenü.

 

Termine

(c) evfbs

Vorankündigung: Stimmen der Toten im Lichtraum von James Turrell

Samstag, 5.6. | 21.00 – Uhr

Kurzbeschreibung
BÉNÉDICTE SAVOY über JOHANNES GRÜTZKE
Veranstaltungsort
Kapelle Dorotheenstädtischer Friedhof I Mitte
Chausseestr. 126
10115 Berlin
Kategorie
Kirche/Kapelle des Veranstalters
Öffnungszeiten
Wechselnde Öffnungszeiten.
Terminübersicht: evfbs.de/index.php

Art der Veranstaltung / Kategorie
keine Angabe
Zielgruppe
Alle
Eintritt
12.- €
Besondere Hinweise
Der Dorotheenstädtische Friedhof gehört zu den prominentesten
Friedhöfen Berlins: Viele bekannte deutsche Schriftstellerinnen,
Philosophen und Künstlerinnen. Wer waren diese Menschen und wie erinnern sich Menschen, die ihnen nahe standen, an ihre Freunde, Verwandte und Weggefährten?
In einer außergewöhnlichen Lesereihe kommen die Toten noch
einmal zu Wort – vorgestellt von Menschen, die ihnen als ehemalige
Weggefährten oder Forschende verbunden sind: Johannes Grützke (30.9.1937-17.5.2017) war ein deutscher Maler, Zeichner, Grafiker und Medailleur, Schüler von Peter Janssen und Oskar Kokoschka, Mitbegründer der Schule der neuen Prächtigkeit. Bénédicte Savoy, Professorin für Kunstgeschichte
an der Technischen Universität Berlin, erinnert an ihren Ehemann.
Ticketreservierungen demnächst unter: evfbs.de/tickets

Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte
Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte



Südstern 8–10
10961 Berlin




Ticket-Reservierung online

Für ausgewählte Termine stehen Ticket-Kontingente online zur Verfügung: