Logo Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Untermenü.

 

“do not go gentle into that good night”

Werke von Nicole Sauerbrey, Matthias Galvez und Vincent Wenzel im VERWALTERHAUS / Vernissage
Do, 12. Juli, 14.00-18.00 Uhr
Ort
Ehm. Verwalterhaus, Alter Friedhof St. Marien – St. Nikolai
Prenzlauer Allee 1
10405 Berlin
Art der Veranstaltung / Kategorie
Ausstellungen/Kunst
Zielgruppe
Alle Zielgruppen
Eintritt
Eintritt frei - um Spenden wird gebeten
Besondere Hinweise
„do not go gently into that good night“ – die erste Zeile eines Gedichts von Dylan Thomas, das dieser seinem sterbenden Vater gewidmet hatte. Auf deutsch etwa: geh nicht so gemächlich in diese lange Nacht hinüber. So liegt in dieser Zeile vor allem die Ermahnung, ja Ermutigung, sich nicht bereitwillig und ergeben in ein vermeintlich unabänderliches Schicksal zu fügen. Darauf basiert die Geschichte, die die Ausstellung erzählen will. Die drei Künstler Nicole Sauerbrey, Matthias Galvez und Vincent Wenzel im VERWALTERHAUS berichten, jeder aus seiner Persönlichkeit heraus, mit seinem Humor, seinem Sarkasmus oder gar in augenzwinkernden Grotesken, über die Versuche von Menschen, in das vermeintliche Chaos des Daseins eine ordnende Struktur zu bringen: Gelingen und Scheitern, Fähigkeit und Unvermögen.
Telefon
015758189479

Veranstalter
Ev. Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Südstern 8-10
10961 Berlin
infoevfbs.REMOVE-THIS.de


Ticket-Reservierung online

Für ausgewählte Termine stehen Ticket-Kontingente online zur Verfügung:

evfbs.de/tickets
QR-Code www.evfbs.de/tickets

Terminbestätigung

Für Führungen auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof I überprüfen Sie bitte unbedingt, ob der jeweils geplante "kulturgeschichtliche Spaziergang" tatsächlich stattfindet.

Terminbestätigung und weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Website Öffnet externen Link in neuem Fensterdorotheenstädtischer-friedhof-führungen.de