Logo Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Internet-Informationsangebot des Evangelischen Friedhofsverbands Berlin Stadtmitte

Druckfassung am Montag, 14. Oktober 2019, von: https://evfbs.de/index.php?id=531

Grabarten

Partnerstelle

In dafür vorgesehenen Abteilungen befinden sich Grabstätten für die Beisetzung von 2 Urnen:

  • Das Nutzungsrecht wird bei der Erstbelegung für 20 Jahre vergeben.
  • Eine Nachbeisetzung ist nur innerhalb der ersten 20 Jahre möglich, die Ruhefrist verlängert sich dann, so dass auch für den letzten Beigesetzten eine Ruhefrist von 20 Jahren gewährleistet wird.
  • Die Urnenwahlstelle kann nach Ablauf des Nutzungsrechtes nicht weiter verlängert werden.
  • Die Größe beträgt bei der Belegung mit 2 Urnen 0,70 m × 0,70 m.
  • Die Bepflanzung und die Pflege der Anlage erfolgt durch den Friedhof.
  • Der Grabstein ist obligatorisch (meist Liegestein) und wird einheitlich vom Friedhof bestellt und beschriftet.
Drucken
© Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte
Die Vervielfältigung von Inhalten oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Friedhofsverbands sowie ggf. der Autor*innen, Fotograf*innen und weiterer berechtigter Dritter.