Logo Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Untermenü.

 

Aktuelle Meldungen

Friedhofs-App – Berühmte Grabstätten per Smartphone entdecken

 

Für einige Friedhöfe des Ev. Friedhofsverbandes Berlin Stadtmitte steht seit November 2014 eine kostenlose Friedhofs-App zur Verfügung. Sie gehören damit zu den 37 national bedeutsamen historische Friedhöfen in Deutschland, für die ein eigenes Web-Anwendungsprogramm entwickelt wurde.

Screenshot wo-sie-ruhen.de

Diese Web-App erleichtert es Friedhofsbesuchenden, bedeutende Gräber vor Ort aufzufinden und macht sie auf die kulturhistorische Bedeutung der Friedhöfe und ihrer Grabanlagen ufmerksam. Die WebApp berücksichtigt folgende Friedhöfe unseres Verbandes

Die Finanzierung erfolgte mit Mitteln der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien (BKM). Die Projektträgerschaft übernahm die Stiftung Historische Friedhöfe.

Anwender/innen navigieren mittels der WebApp zu ausgewählten Grabmalen und können vor Ort können die Informationen als Audio-Datei abspielen. Die Texte wurden von Autoren verfasst, die sich intensiv mit dem jeweiligen Friedhof beschäftigen. Hans-Jürgen Schatz, bekannter Schauspieler/Rezitator, hat die Texte zu den Grabmalen und den Friedhöfen eingelesen. Umfangreiches Bildmaterial rundet die Präsentation ab und ermöglicht es, auch beim Internetsurfen zu Hause einen emotional ansprechenden Eindruck dieser Kulturdenkmäler zu erhalten.

Öffnet externen Link in neuem Fensterwo-sie-ruhen.de dient zur Routenplanung und audio-visuellen Information über Ehrengrabstätten, Gräber berühmter Persönlichkeiten, Grabmale mit herausragender architektonischer wie kunsthistorischer Bedeutung sowie solche mit außergewöhnlichen Restaurierungsarbeiten.

Diese WebApp kann mit allen "smarten" Geräten wie z. B. Smartphone, Tablet, SmartTV und natürlich auf dem PC aufgerufen werden. Damit wird ein flexibler und spontaner Zugriff auf Informationen zu den Friedhöfen und Grabmalen in ihren jeweiligen räumlichen und kulturellen Kontext ermöglicht.

QR-Code www.wo-sie-ruhen.de