Logo Evangelischer Friedhofsverband Berlin Stadtmitte

Untermenü.

 

Aktuelle Meldungen

Kultur auf Friedhöfen zum 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag

 

Der Evangelische Friedhofsverband Berlin Stadtmitte beteiligt sich am 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 in Berlin mit einem Kulturprogramm auf mehreren Friedhöfen.

© DEKT

Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei.
Anmeldungen sind nicht erforderlich.
 

Programmübersicht

Do, 25. Mai, 16.00 bis 19.00 Uhr
Öffnet internen Link im aktuellen FensterFriedhöfe am Halleschen Tor, Mehringdamm 21, Berlin-Kreuzberg
Friedhofs-Salon
an der Ausstellungskapelle auf dem Friedhofsteil Dreifaltigkeit I
Texte, Lieder und Salonmusiken aus der Zeit Rahel Varnhagens, Lesung: Cilly Kugelmann, Cello: Petra Kießling, Erfrischungen an der mobilen Friedhofsbar, in Kooperation mit der Mendelssohn Gesellschaft Berlin e. V. und der ag friedhofsmuseum berlin e. V.

Do, 25. Mai, 21.00 bis 23.00 Uhr
Kapelle Öffnet internen Link im aktuellen FensterDorotheenstädtischer Friedhof I, Chausseestr. 126, Berlin-Mitte
"Farbklänge. Jazz-Andacht in der von James Turrell illuminierten Kapelle"
Liturgie: Pfr. Roland Wicher | Musik: James Banner, Kontrabass, anschließend offene Kapelle zur stillen Andacht mit Nachtgebet. Kooperationsveranstaltung des Ev. Friedhofsverbandes Berlin Stadtmitte mit Stiftung St. Matthäus und Stiftung Historische Friedhöfe. Erfrischungen im Friedhofscafé Ca´Doro.

Fr, 26. Mai, 15.00 bis 16.30 Uhr
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDorotheenstädtischer Friedhof I, Chausseestr. 126, Berlin-Mitte
Kulturgeschichtlicher Friedhofsspaziergang
Treffpunkt an der Luther-Statue, Leitung: Dr. Ronald Smith

Fr, 26. Mai, 21.00 bis 23.00 Uhr
Kapelle Öffnet internen Link im aktuellen FensterDorotheenstädtischer Friedhof I, Chausseestr. 126, Berlin-Mitte
"Farbklänge. Jazz-Andacht in der von James Turrell illuminierten Kapelle"
Liturgie: Pfr. Jörg Machel | Musik: Florian Juncker, Posaune; anschließend offene Kapelle zur stillen Andacht mit Nachtgebet. Kooperationsveranstaltung des Ev. Friedhofsverbandes Berlin Stadtmitte mit Stiftung St. Matthäus und Stiftung Historische Friedhöfe. Erfrischungen im Friedhofscafé Ca´Doro.

Sa, 27. Mai, 11.00 bis 12.30 Uhr
Öffnet internen Link im aktuellen FensterDorotheenstädtischer Friedhof I, Chausseestr. 126, Berlin-Mitte
Kulturgeschichtlicher Friedhofsspaziergang
Treffpunkt an der Luther-Statue, Leitung: Dr. Ronald Smith

Sa, 27. Mai, 21.00 bis 23.00 Uhr
Kapelle Öffnet internen Link im aktuellen FensterDorotheenstädtischer Friedhof I, Chausseestr. 126, Berlin-Mitte
"Farbklänge. Jazz-Andacht in der von James Turrell illuminierten Kapelle"
Liturgie: Pfrn. Elisa Gebhardt | Musik: Brigitta Flick, Saxophon, anschließend offene Kapelle zur stillen Andacht mit Nachtgebet. Kooperationsveranstaltung des Ev. Friedhofsverbandes Berlin Stadtmitte mit Stiftung St. Matthäus und Stiftung Historische Friedhöfe. Erfrischungen im Friedhofscafé Ca´Doro.

So, 28. Mai, 17.00 bis 18.00 Uhr
Kapelle auf dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterFriedrichswerderschen Friedhof, Bergmannstraße 42-44, Berlin-Kreuzberg
"Abendempfindung – Konzertandacht zum Trost in Trauer"
Lieder von Bach, Schubert, Strauss u. a., gesungen von Mads Elung-Jensen (Tenor) mit Izabella Jabukowska-Bialas (Violine) und Karol Bialas (Orgel); Erfrischungen im Friedhofscafé Strauss